TechnoPlus Englisch Suite
Die Training-Suite
für Technisches Englisch & Business Englisch

Auszeichnungen

Comenius-EduMedia-Siegel 2018

Mit der Verleihung der Comenius-Auszeichnungen fördert die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI), auf nationaler und internationaler Ebene pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende digitale Bildungsmedien, die das Potential besitzen, Lernen und Lehren neu/anders zu gestalten.

Die TechnoPlus Englisch Suite wurde 2018 in der Kategorie Didaktische Multimediaprodukte mit dem Comenius-EduMedia-Siegel ausgezeichnet.

runner-up to the 2017 David Riley Award

Der David Riley Award – in Gedenken an den 2007 verstorbenen Lehrer und Autor David Riley – zeichnet innovative und herausragende Projekte und Lernmaterialien im Bereich Business English und ESP aus. Der Preis wird jährlich weltweit ausgeschrieben und im Rahmen der Konferenz der BESIG (Business English Special Interest Group) von IATEFL (International Association of Teachers of English as a Foreign Language) vergeben.

Hochschulpreis Lehre

Für die Entwicklung und den Einsatz der ersten Version dieses Lernprogramms in der Lehre in den ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen der HTW des Saarlandes wurde die verantwortliche Autorin, Christine Sick, 2004 mit dem Landespreis Hochschullehre ausgezeichnet.

Die Autorinnen

Dr. phil. Christine Sick ist Professorin für Angewandte Sprachen, CALL (Computer-Assisted Language Learning), Multimedia und Distance Learning an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar).

Bei der Entwicklung der TechnoPlus Englisch Reihe wird sie insbesondere durch Lisa Rauhoff und Miriam Wedig, Lehrkräfte für besondere Aufgaben / Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, unterstützt.

Die Forschungskooperation

Die erfolgreiche Kooperation zwischen der verantwortlichen Autorin, Christine Sick, und der EUROKEY Software GmbH besteht seit 1993.

Credits

Die Entwicklung der TechnoPlus Online Extensions wird durch die Bewilligung Zentraler Kompensationsmittel der htw saar gefördert.

Wir berechnen generell 2,80 € Versandkosten.

Bei der Zahlungsart "Nachnahme" fallen zusätzlich Gebühren in Höhe von 6,- € an.